• Christine Mittermeier

Nachlese Feldrandgespräche EIP Agri DaLeA

Jetzt sind sie rum, unsere Feldrandgespräche in DaLeA... mit einer Resonanz, die wir so nicht erwartet hätten. Über 100 Leute aus den unterschiedlichsten Sparten rund um die Landwirtschaft konnten wir durch den Versuch führen. Corona-konform in Kleingruppen, was aber auch zu intensivem Austausch zu all den Themen rund um das Projekt geführt hat. Vom Ackerbauberatungsring aus Rheinhessen über Vertreter von Naturschutzorganisationen und Wasserschutzberatungen bis hin zum privaten Versuchsansteller und Pflanzenbauberater aus Baden-Württemberg, es war alles dabei. Und genau das machte es so wertvoll für uns. Die Projektgruppe konnte sehr viel Input und konstruktive Diskussion mitnehmen und es entstanden zahlreiche neue Kontakte.

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere beiden Masterstudenten Rolf und Jan, die in der Vorbereitung und Umsetzung der Feldrandgespräche eine große Hilfe waren und ihre wissenschaftlichen Arbeiten im Projekt mit viel Engagement jeder Gruppe präsentiert haben.

Aber auch unsere Projektpartner waren vor Ort und standen Rede und Antwort. Und nicht zuletzt vielen Dank an das Team von Copy Felix, das immer kurzfristig zur Stelle war für den Druck der aktuellen Handouts und diese auch noch bis vor die Haustüre geliefert hat, wenn wieder mal keine Zeit zur Abholung war.

Fakt ist: Wir stehen ganz am Anfang einer Untersuchung zu einem innovativen Anbausystem im Ackerbau und es sind noch viele Fragen offen. Die Fortsetzung und weiteren Untersuchungen sind genauso spannend wie herausfordernd. Aber wir haben soviel Zuspruch und positives Echo erhalten, dass wir dieser Aufgabe zuversichtlich entgegen sehen.


21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen